Mein Aufholprogramm für unsere VG – Wenig getan – Es gibt viel zu tun: Meine Anliegen für unsere Kinder, Familien und Schule

Mobile Luftreinigungsanlagen hätten wir schon seit dem 2. Halbjahr 2021 haben können. Diese von mir und seitens der FWG-Fraktion unterstützten Anträge wurden abgelehnt.

Die Förderung erfolgt nur, wenn der Einbau rechtzeitig bis September 2022 abgeschlossen ist. Ausschreibungsverfahren, die Suche nach Planungsbüros und Firmen mit freien Kapazitäten stehen aus. Bei nicht rechtzeitiger Fertigstellung, woran nur noch wenig glauben, droht der Wegfall der Förderung und unsere Schulen haben weiterhin keine Luftreinigungsanlagen.

Dazu das Umweltbundesamt (https://www.umweltbundesamt.de/themen/lueftung-lueftungsanlagen-mobile-luftreiniger-an): „Dort, wo nicht ausreichend gelüftet werden kann, helfen kontinuierlich betriebene, einfache Zu- und Abluftanlagen oder mobile Luftreiniger, die Virenlast im Raum ebenfalls in einer Größenordnung von bis zu 90 Prozent zu reduzieren.“

Mobile Anlagen haben sich bereits in vielen Kitas bewährt.

Deshalb werde ich sofort die Beschaffung von 😷 😮‍💨 mobilen Luftreinigungsanlagen einleiten und dafür die seit Mai 2021 mögliche Förderung des Bundes nutzen.


Digitale Technik wurde aus dem Digitalpakt des Bundes beschafft, aber der rechtzeitige Glasfaseranschluss 📶🌐 der Schulen versäumt. Man saniert schließlich auch nicht zuerst die Räume eines Hauses und erst danach das Dach!
Das werde ich sofort nachholen.


Die stattfindende Schulsozialarbeit in der Realschule+ begrüße ich vor dem Hintergrund meiner Ziele zur Jugendarbeit. Ich bin dem Gesetzgeber dankbar, dass er dies im 8. Buch des Sozialgesetzbuches und dem Jugendförderungsgesetz Rheinland-Pfalz vorgegeben hat. Diese Pflichtaufgabe ☑️ der VG wird vom Westerwaldkreis mit rund 250.000 Euro für alle Verbandsgemeinden gefördert.

Das rundet meine neuen Vorhaben für eine ganzheitliche Jugendarbeit ab,

Euer Johannes

Mein Aufholprogramm für unsere VG – Wenig getan – Es gibt viel zu tun: Meine Anliegen für unsere Kinder, Familien und Schule