Wirtschaftsstandort stärken – Leben und Arbeiten am Wirtschaftsstandort VG Rennerod.

Nach wie vor mangelt es bei uns an einer flächendeckenden Versorgung mit schnellstem Internet. Das entspricht nicht den heutigen Anforderungen unserer Unternehmen, die sich im Wettbewerb in einer immer weiter voranschreitenden digitalen Welt behaupten müssen. Es betrifft aber auch die privaten Haushalte (Stichwort: Homeoffice). Ein ganz klarer Standortnachteil, an dem sich in den vergangenen Jahren kaum etwas verändert hat.

Gemeinsam mit den Versorgungsunternehmen werde ich deshalb unverzüglich an einer schnellstmöglichen Lösung der Situation arbeiten. Das gilt auch wie schon berichtet für die Schulen.

Die Ortsgemeinden und die Stadt Rennerod werde ich als Motor aktiv im Sinne eines Markenzeichens „Leben und Arbeiten am Wirtschaftsstandort VG Rennerod“ bei den unabdingbaren Bauleitverfahren unterstützen. Denn nur dort werden die Voraussetzungen für weitere attraktive Gewerbeansiedlungen und bei der Expansion vorhandener Unternehmen geschaffen.

Euer Johannes

Wirtschaftsstandort stärken – Leben und Arbeiten am Wirtschaftsstandort VG Rennerod.